Krefeld Wetter: Regen und Windböen möglich

Krefeld · Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstag gleich mehrere Warnungen herausgegeben. Das Wetter bleibt wohl zunächst ungemütlich.

 Regen und Wind könnten auch über Krefeld aufziehen.

Regen und Wind könnten auch über Krefeld aufziehen.

Foto: dpa/Martin Gerten

Am Dienstagmorgen hat der Deutsche Wetterdienst eine Warnung der Stufe zwei für den Bereich Krefeld herausgegeben. >>>Was die unterschiedlichen Warnstufen des Deutschen Wetterdienstes bedeuten, lesen Sie hier<<<Demnach konnte es zwischen 9 und 10 Uhr zu Gewittern kommen. Dazu waren nach Angaben der Meteorologen Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80 Kilometer pro Stunde möglich.

Zudem war eine Warnung vor Dauerregen bis Mittwochmorgen herausgegeben worden, bis Dienstagabend kann es laut Wetterdienst zu Windböen oder Sturmböen in der Region kommen.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort