1. NRW
  2. Krefeld

Unterstützung der Radfahrer durch die Krefelder Polizei

Radverkehr : Polizei Krefeld macht Fahrräder verkehrssicher

Die Polizei Krefeld bietet den Radfahrern einen Service zur Verkehrssicherheit an. Sie können dabei nicht nur ihr Fahrrad überprüfen lassen, sondern auch Tipps einholen.

Der Frühling steht vor der Tür und somit geht es auch wieder vermehrt für die Pedelec- und Fahrradfahrenden auf die Straßen.

Damit diese sicher unterwegs sind, bietet die Polizei Krefeld einen Service an: Die Zweiradfahrer können am Dienstag, den 12. April 2022, ihren fahrbaren Untersatz von Experten der Polizei überprüfen lassen. Sie stehen von 9 bis 13 Uhr mit ihrem Infostand auf dem Wochenmarkt am Westwall bereit.

Hier können die Fahrräder auf Verkehrssicherheit überprüft werden. Außerdem klären die Experten über typische Gefahren für Radfahrende auf, unter anderem über den toten Winkel, geringen Seitenabstand und mangelnde Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Die Polizisten geben zusätzlich Tipps zum richtigen Tragen eines Helms.

(red)