Brand Unrat sorgt für Kellerbrand in Krefeld

Krefeld · Am Samstagnachmittag hat es in einem Keller an der Alten Krefelder Straße gebrannt. Ein 42-Jähriger wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

In Krefeld kam es zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus an der Alten Krefelder Straße.

In Krefeld kam es zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus an der Alten Krefelder Straße.

Foto: Alexander Forstreuter

Am Samstagnachmittag brannte Unrat im Keller eines Wohnhauses an der Alten Krefelder Straße. Nach ersten Angaben der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Ein 42-jähriger Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Sein gesundheitlicher Zustand war der Polizei am Sonntag noch nicht bekannt.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Alte Krefelder Straße beidseitig gesperrt. Mittlerweile ist die Straße wieder geöffnet. Mit Abzug der letzten Einsatzkräfte wird die Straße wieder beidseitig geöffnet.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort