Unglücksfall: Rentner stirbt beim Kirschenpflücken

Unglücksfall: Rentner stirbt beim Kirschenpflücken

Ein 83-Jähriger ist von seiner Leiter gestürzt.

Krefeld. Ein 83-Jähriger ist am Dienstag beim Kirschenpflücken auf seinem Grundstück an der Dohmenstraße von einer Leiter gestürzt und gestorben. Gegen 12.30 Uhr war der Senior leblos auf dem Boden liegend aufgefunden worden - für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Ob er in Folge einer akuten Erkrankung starb oder der Sturz tödliche Verletzungen hervorrief, versucht jetzt die Kriminalpolizei zu klären. bra

Mehr von Westdeutsche Zeitung