Polizei sucht Zeugen Unfall mit Kind in Krefeld: Fahrer eines roten Autos gesucht

Krefeld · Nach einem Unfall mit einem Kind in Krefeld bittet die Polizei um Hinweise. Der Fahrer eines sportlichen Autos wird gesucht.

Unfall mit Kind in Krefeld: Fahrer eines roten Autos​ gesucht
Foto: dpa/Lino Mirgeler

Nach einem Unfall mit einem 12-Jährigen sucht die Polizei in Krefeld den Fahrer eines roten Autos mit „sportlichem Aussehen“. Der Junge war laut den Angaben am Freitag gegen 16.30 Uhr an der Wüstrathstraße auf dem Radweg unterwegs, als es zum Zusammenprall mit dem Fahrzeug kam, das in die Einfahrt einer Tiefgarage einbog. Zunächst half der Fahrer dem Jungen, der gestürzt war.

Nachdem der 12-Jährige angegeben hatte, nicht verletzt zu sein, fuhr er weiter. Die Ermittler bitten Zeugen oder den Fahrer, sich zu melden. Bei dem Auto mit Krefelder Kennzeichen soll es sich um einen Viertürer handeln, der einem Tesla ähnelte. Der Fahrer wurde als 40 bis 50 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß beschrieben. Er habe kurze schwarze Haare und eine kräftige Statur gehabt. Er trug einen roten Pullover mit einer gelb-grünen Warnweste. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 entgegen.

(wz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort