1. NRW
  2. Krefeld

Unfall in Krefeld: Zusammenstoß an Kreuzung - vier Verletzte

Unfall in Krefeld : Autos stoßen an Kreuzung zusammen - vier Verletzte

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Krefeld sind vier Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen anderen Wagen.

Am Samstag gegen 21.15 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Kempener Allee/Horkesgath/Birkschenweg zu einem Verkehrsunfall bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, übersah eine 19-jährige Frau aus Krefeld beim Abbiegen in die Kempener Alle ein entgegenkommendes Auto einer 42-jährigen Frau aus Alpen. Durch den Unfall wurden eine 19- und 20-jährige Mitfahrerin im Fahrzeug der Frau aus Krefeld, sowie die Frau aus Alpen und ihre 20-jährige Mitinsassin verletzt.

Die vier Leichtverletzten wurden durch Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen beseitigt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten Teile der Kreuzung bis 22.30 Uhr gesperrt werden.

(red)