Bergung dauert bis zum Abend: Unfall in Krefeld: Lkw kippt um - Berliner Straße stundenlang gesperrt

Bergung dauert bis zum Abend : Unfall in Krefeld: Lkw kippt um - Berliner Straße stundenlang gesperrt

Krefeld. Auf der Berliner Straße ist am Mittwoch aus ungeklärter Ursache ein Lkw umgekippt. Die Polizei musste die Berliner Straße in Höhe Floßstraße komplett sperren. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig.

Erst gegen 20 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden, teilte die Polizei bei Facebook mit. Die Bergung gestaltete sich schwierig, weil die Ladung des Lastwagens umgeladen werden musste.

Der Verkehr war über die Lange Straße umgeleitet worden. Autofahrer wurden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Laut der Verkehrszentrale von Straßen.NRW kam es im Berufsverkehr zu Verzögerungen.

Der Fahrer des Lastwagens sei bei dem Unfall leicht verletzt worden. Gegen 11.55 Uhr wollte er von der Floßstraße nach rechts auf die Berliner Straße in Richtung Duisburg abbiegen. Dabei sei es zu dem Unfall gekommen, erklärte die Polizei. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung