Unfall auf Untergath in Krefeld: Eine schwerverletzte Person (73)

Zusammenstoß auf der Untergath : 73-Jähriger nach Unfall in Krefeld schwer verletzt

Auf der Untergath hat es am Freitag einen Unfall gegeben. Ein Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach einem Unfall auf der Untergath musste der Kreuzungsbereich zum Dießemer Bruch am Freitag, 24. Januar, teilweise gesperrt werden.

Gegen 12.35 Uhr war ein 73-jähriger Krefelder auf dem Dießemer Bruch in Richtung Siemesdyk unterwegs. An der Kreuzung Dießemer Bruch/Untergath missachtete er eine rote Ampel und stieß mit einem 21-jährigen Krefelder zusammen, der auf der Untergath in Richtung Autobahn fahren wollte.

Bei dem Unfall wurde der 73-Jährige schwer verletzt, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Untergath wurde zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um.

(pasch)