Krefeld: Unfall auf dem Schulweg: Junge prallt gegen Auto

Krefeld : Unfall auf dem Schulweg: Junge prallt gegen Auto

Krefeld. Ein 14-jähriger Junge ist bei einem Unfall am Mittwoch verletzt worden. Er war mit dem Fahhrad unterwegs und hatte ein stehendes Auto übersehen.Wie die Polizei mitteilt fuhr der 14-Jährige nach Schulschluss gegen 13.45 Uhr auf dem Preußenring in Richtung Nordwall.

Durch starken Staub einer Baustelle, war die Sicht des Jungen eingeschränkt und er übersah ein Auto, das an einer roten Ampel stand. Er fuhr auf den Pkw auf und prallte mit dem Kopf und dem Fahrradlenker gegen die Heckscheibe, so die Beamten.

Dabei zerbrach die Scheibe, der Junge wurde aber glücklicherweise nur leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach der Behandlung wieder verlassen konnte. Der Autofahrer blieb unverletzt. red