1. NRW
  2. Krefeld

Unfall am Vatertag in Krefeld: Auto landet in Böschung​

Kontrolle über VW verloren : Unfall am Vatertag in Krefeld: Auto landet in Böschung

Nach Angaben der Polizei ist der Vatertag verhältnismäßig ruhig verlaufen - ein Unfall wurde jedoch gemeldet.

Nach Angaben der Polizei verlief Christi Himmelfahrt in Krefeld verhältnismäßig ruhig. Ein Unfall wurde jedoch gemeldet: Ein 18-Jähriger hat nach den Angaben der Polizei in einer Kurve der Oberbenrader Srtraße die Kontrolle über einen VW verloren - das Fahrzeug landete rechts neben der Fahrbahn in einer Böschung, offenbar kurz vor einem Erdbeerfeld. Der Fahrer und zwei weitere Insassen (18) wurden leicht verletzt, zwei von ihnen seien zunächst in ein Krankenhaus gebracht worden.

„Da der Verdacht bestand, dass der Unfall unter dem Einfluss von Alkohol verursacht wurde, wurden Blutproben entnommen. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren“, teilte die Polizei weiter mit.

Zu einem weiteren Einsatz der Polizei kam es am Donnerstag an der Steckendorfer Straße - ein Paar ließ einem mutmaßlichen Einbrecher keine Chance.

(red)