1. NRW
  2. Krefeld

Unbekannte stiehlt in Krefeld hochwertige Armbanduhr

Trickbetrug : Unbekannte stiehlt hochwertige Armbanduhr

Ein 80-Jähriger ist am Dienstag einem Trickbetrug zum Opfer gefallen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Dienstagnachmittag ist ein 80 Jahre alter Mann Opfer eines Trickbetrugs geworden. Wie die Polizei erklärte, hatte der Krefelder sein Auto gegen 12.15 Uhr auf der Jentgesallee geparkt, als ihn die mutmaßliche Täterin ansprach. Die Frau versuchte den Mann zu umarmen und sagte ihm, dass sie für ihn arbeiten wolle. Als der Mann sich von ihr wegdrückte, flüchtete die Frau in Richtung Grenzstraße. Kurze Zeit später bemerkte der Senior, dass seine goldene Armbanduhr fehlte. Die Uhr hat einen fünfstelligen Wert.

Die Polizei beschreibt die Frau wie folgt: Sie ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und hatte eine kräftige Statur. Sie trug zur Tatzeit eine weiße Bluse und eine schwarze Hose. Dazu hat sie kurze schwarze Haare.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

(red)