Unbekannte brechen in Krefelder Altersheime ein

Tätersuche : Einbrecher haben es auf Altersheime in Krefeld abgesehen

Gleich drei Krefelder Altersheime wurden das Ziel von Einbrechern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

In Krefeld hebelten unbekannte Einbrecher sowohl auf der Wilhelmshofallee in Bockum sowie auf der Maria-Sohmann-Straße in Traar Fenster von Altersheimen auf. Wie die Polizei berichtet, müssen sich die Einbrüche im Zeitraum von Donnerstag (04.04.) 16:30 Uhr bis Freitag (05.04) 8:00 Uhr ereignet haben.

In den Einrichtungen seien Büroräume durchwühlt worden. Auch in Linn brachen Unbekannte eine Tür auf und gelangten auf diesem Wege in Büroräume. Dort stahlen die Täter einen Tresor in dem unter anderem Bargeld und Schmuck deponiert war.

Hinweise zu den jeweiligen Vorfällen nimmt die Polizei unter der Nummer Tel.: 02151/6340 entgegen.

(red)