1. NRW
  2. Krefeld

Trotz Vollbremsung: 61-jähriger Krefelder bei Unfall verletzt

Zusammenstoß auf dem Frankenring : Trotz Vollbremsung: 61-jähriger Krefelder bei Unfall verletzt

Ein 24-Jähriger konnte einen Unfall auf dem Frankenring in Krefeld trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern.

Ein 61-jähriger Krefelder ist am Donnerstagabend auf dem Frankenring bei einem Autounfall verletzt worden. Er war laut Polizei gegen 18.10 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Prinz-Ferdinand-Straße unterwegs und wollte den Ring überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 24-Jährigen ebenfalls aus Krefeld.

Dieser habe nach Darstellung der Polizei noch eine Vollbremsung eingeleitet, konnte den Unfall aber nicht verhindern. Der 61-Jährige wurde leicht verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

(red)