1. NRW
  2. Krefeld

Tipp: Tim Linde gibt Freitag ein Konzert in Krefeld

Tipp : Tim Linde gibt Freitag ein Konzert in Krefeld

Er präsentiert Lieder von seinem Album „Menschenverstand“, aber auch neue Werke.

Krefeld. Der gebürtige Krefelder Tim Linde spielt Freitag ein Konzert im Restaurant Zum Piefedeckel an der St.-Anton-Straße 82. Der Familienvater wohnt heute in Norddeutschland und ist mit dem Tauflied für seine Tochter „Wasser unterm Kiel“ bekanntgeworden.

Er hat es in der Kirche gesungen und die DVD danach an Gäste verteilt. Einer davon hat sie an einen Musikproduzenten weitgeleitet. Sein Lied war so erfolgreich, dass im Herbst 2014 ein Album entstand.

Das Konzert am Freitag ist Teil seiner „Am Tisch mit Freunden“-Tour, die er im vergangenen Jahr begonnen hat und die ihn quer durch Deutschland geführt. Das Konzert-Konzept setzt er zusammen mit Restaurants um.

„Der besondere Reiz: Musiker und Publikum haben bei der Veranstaltung maximale Nähe. Der Abend beginnt für das Publikum zunächst mit einem geselligen Essen. Danach folgt das Solo-Konzert“, erklärt Tim Linde.

Mit Cajon, Gitarre und Mundharmonika begleitet, werden die Titel des Albums „Menschenverstand“ aber auch neue Songs präsentiert. In Krefeld erstmals dabei ist unter anderem der Titel „Großes Land“. Restkarten gibt es noch unter Telefon 36 38 34. Einlass ist um 18.30 Uhr. Linde ist einer von bundesweit zehn Finalisten bei der ZDF-Aktion „Newcomer des Jahres“.

Drei aus diesem Kreise treten am Samstag, 30. April, in der Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ auf. Bis zum 21. April können Fans für Tim Linde abstimmen, unter: unser-ticket-fuer-tim.de