1. NRW
  2. Krefeld

Ticketverkauf fürs Autokino in Krefeld gestartet

Sprödentalplatz : Serverprobleme behoben: Ticketverkauf fürs Autokino gestartet

Nach Startschwierigkeiten am Donnerstag ist die Internetseite für den Ticketverkauf fürs Autokino nun online. Ab nächster Woche können die Krefelder wieder Filme auf großer Leinwand sehen.

Ein wenig holprig war der Start. Serverprobleme verhinderten laut Dirk Höstermann, dass die Seite des neuen Autokinos am Sprödentalplatz planmäßig für den Ticketverkauf auf Donnerstagfrüh zugänglich war. Nun wurden die Probleme behoben. Die Internetseite ist online.

Autokino startet am 20. April

Vom 20. April bis zum 18. Mai können die Krefelder in ihren Autos auf dem Sprödentalplatz nun ins Kino fahren. Ein bis zwei Filme täglich sollen auf großer Leinwand zu sehen sein. 22 Euro Eintritt pro Fahrzeug. Initiiert wurde das Ganze von den Veranstaltern des Open-Air-Kinos auf der Krefelder Rennbahn, die auch die SWK erneut als Sponsor gewinnen konnten.

Tickets und weitere Informationen gibt es unter

swk-autokinokrefeld.de