1. NRW
  2. Krefeld

Stromausfall in Krefeld: Darum war die Innenstadt kurz weg vom Netz

Stromausfall in Krefeld : Darum war die Innenstadt kurz weg vom Netz

Plötzlich geht das Licht aus - alle Elektrogeräte streiken. Die SWK erklärt, was passiert ist.

In der Innenstadt ist am Dienstagmittag gegen 13 Uhr der Strom ausgefallen. In Geschäften und Haushalten an der Rheinstraße bis zum Hauptbahnhof, an der Schwertstraße und im Hansa-Centrum war die Elektrizität für sieben Minuten weg, erklärte ein SWK-Sprecher. Auch Anwohner aus Cracau waren nach eigenen Angaben betroffen.

Grund für den Ausfall ist laut SWK ein Kurzschluss einer Umspannanlage in der Schwertstraße gewesen. Die Ursache werde noch untersucht. Glücklicherweise seien Techniker der SWK vor Ort gewesen und hätten das Problem sofort lösen können. Der Schaden sei behoben, die Anlage sicher, sagte der Sprecher.

(red)