Stau auf der A 57 in Krefeld: Auto steht in Flammen

UNFALL : Stau auf der A 57: Auto steht in Flammen

Zum Glück wurde niemand verletzt, aber wegen eines brennenden Pkw standen am Montagnachmittag hunderte Autofahrer mehr als eine Stunde im Stau auf der Autobahn 57 Richtung Nimwegen. Kurz vor 15 Uhr hatte ein Wagen zwischen der Abfahrt Gartenstadt und Moers-Kapellen in Flammen gestanden.

Laut Feuerwehr wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug habe ohne äußerlich erkennbare Ursache Feuer gefangen, so ein Sprecher der Feuerwehr. Der Einsatz dauerte bis nach 16 Uhr.

Mehr von Westdeutsche Zeitung