Angebot: VHS-Kurse bald auch in Traar

Angebot : VHS-Kurse bald auch in Traar

Durch eine Kooperation mit einem Reha-Sportverein ist es der Volkshochschule nun möglich geworden, auch im Stadtteil Traar Sport- und Gesundheitskurse anzubieten. Zusätzlich zum Kurs „Gymnastik und Volleyball“ auf der Bezirkssportanlage Buscher Holzweg (ab 18. September, 14 Mal mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr) erweitert sich das VHS-Kursangebot nun um weitere zwölf Kurse, die jeweils zehn Termine umfassen: Walking/Nordic-Walking-Training bei Diabetes und Bluthochdruck (ab 6. August), Entspannung und Mobilisation für Schulter und Brustkorb (ab 16. September), Muskelaufbau für Knie und Fuß (ab 16. September), Autogenes Training (ab 17. September), Pilates – Powerhaus (ab 17. September).

Ab 18. September starten: Moderates Kraft-Ausdauer-Training 30+, Sanfter Muskelaufbau für Knie und Rücken für 50+, Qi Gong, Spezifisches Pilates-Training für 65+. Ab 19. September: Wirbelsäulen-Training für Muskelaufbau und Koordination, Tanz-Gymnastik mit Musik ab 55+ für Damen. Das Kursentgelt beträgt je Kurs 80 Euro pro Person. Qilates, ein besonderer Workshop für die Frau, wird am 6. September angeboten, Entgelt 30 Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der VHS unter der Telefonnummer 36 60 26 64 oder online:

vhs.krefeld.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung