SPD-Politiker klagt über Lärmbelastung

Krefeld. Ratsherr Christoph Aretz (SPD) will sich bei der Landesregierung für einen besseren Lärmschutz in Gartenstadt einsetzen. „Auf der Autobahn 57 und dem Zubringer müssen dringend Lärmminderungsmaßnahmen umgesetzt werden“, sagt Aretz.

Durch den Abriss von zwei Wohnblocks der Wohnstätte in Gartenstadt habe sich die Situation weiter verschärft. „Die Häuser hatten eine wichtige Lärmschutzfunktion für die dahinter gelegene Bebauung“.