Weihnachtsmarkt an der Burg

Krefeld-Linn. Der Krefelder Weihnachtsmarkt mit der schönsten Kulisse findet am 4. und 5. Dezember in Linn statt: in der Vorburg der mittelalterlichen Festung und vor dem Textilmuseum auf dem Andreasmarkt . Zum ersten Mal hat der Linner Schützenverein einen Christkindlmarkt organisiert.

Die 40 Stände sind am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Angeboten wird neben der gängigen Palette bis zum Kunsthandwerk viel Unterhaltung: Unter anderem ein Chor und historisch gewandete Gaukler treten auf.

Mehr von Westdeutsche Zeitung