Uerdingen: WZ-Mobil vor Bücherei

Krefeld. Nur zwei Tage nach dem Ratsbeschluss war am vergangenen Donnerstag die Uerdinger Bücherei überraschend geschlossen worden. Dort findet derzeit eine Inventur statt: Essoll herausgefunden werden, welche der 20 000 Medien (Bücher, CDs, DvDs) von der Mediothek am Theaterplatz übernommen werden.

Wie die Stadt auf Anfrage mitteilte, werden die beiden Halbtagsstellen in der Zentrale bleiben. Im Wechsel waren immer zwei Mitarbeiterinnen an den drei Öffnungstagen vom Theaterplatz nach Uerdingen entsandt worden. Was halten Sie von der plötzlichen Schließung der Stadtteil-Bücherei. Sagen Sie Ihre Meinung am WZ-Mobil, das am Mittwoch, 15. Mai, von bis 16 Uhr vor der Bücherei in Uerdingen steht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung