1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Uerdingen

St. Josefshospital: Ärzte stellen sich vor

St. Josefshospital: Ärzte stellen sich vor

Krefeld. Neuer Chefarzt, neues Team, neuer Schwerpunkt am Malteser Krankenhaus St. Josefshospital Uerdingen. Seit Oktober ist Heiko Kilter neuer Chefarzt für Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin.

Außerdem leitet der 45-Jährige das Zentrum für Herz-Gefäß-Medizin der Malteser Kliniken Rhein-Ruhr.

Kilter ist als qualifizierter Echokardiographie-Ausbilder anerkannt und unter anderem als Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie tätig. Seine klinischen Schwerpunkte setzt er in der Diagnostik und Behandlung der koronaren Herzerkrankung und der Herzinsuffizienz sowie in deren Prävention.

Eine unterschätzte Erkrankung sei der Bluthochdruck. Seine diagnostische Abklärung und Behandlung stellt daher einen weiteren wichtigen Schwerpunkt dar.

Zuletzt war Heiko Kilter Oberarzt am Evangelischen Krankenhaus Köln-Kalk. Davor war er mehrere Jahre an den Universitätskliniken Köln und des Saarlandes sowie in Boston am Massachusetts General Hospital und dem New England Medical Center tätig.

Ab Dezember komplettiert Florian Otto das Team als Leitender Oberarzt. Zurzeit arbeitet der 37-jährige Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Notfallmedizin noch am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen.

Bereits seit Mai ist der Kardiologe Noel Deist als Oberarzt für die Malteser tätig. Der 34-Jährige kommt über Stationen in Essen, Niedersachsen und dem Ruhrgebiet nach Uerdingen.

Das neu formierte Team möchte künftig ein komplexes Konzept anbieten, von dem alle Patienten profitieren.