Schwimmsportfreunde tauchen ab

Schwimmsportfreunde tauchen ab

Ab sofort bietet der SSV Aegir auch Tauchen an. Kooperationspartner ist das ABC Tauchparadies von Astrid Witthaus.

Uerdingen. Die Schwimmsportfreunde Aegir, haben ihrem Motto "Mittendrin statt nur dabei" beim vergangenen Sommerfest alle Ehre gemacht: Die zahlreich erschienenen Besucher durften neben Rahmenprogramm und bekannten Aktionen wie Schwimmschnupperkursen, den Neuling in der Aegir-Familie, das Tauchen, hautnah im Schwimmbecken miterleben.

"Die Tauchabteilung bereichert das Aegir-Angebot nicht nur um eine weitere Sportart, sondern macht den Verein für Mitglieder und die, die es werden wollen, noch attraktiver. Wenn man so will, ist das nach unserer schweren Zeit der Insolvenz ein Zeichen für den Aufbruch", sagt der zweite Vorsitzende Dirk Boll nicht ohne Stolz.

Die neue Abteilung wird in Kooperation mit dem "ABC Tauchparadies" angeboten. Für alle Neugierigen, bieten Astrid Witthaus und ihr Team aus 16 Tauchlehrern einen Schnupperkurs mit vorheriger Theorieausbildung an. "Wir wollen die Leute für den Tauchsport begeistern", sagt sie.

Nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene bietet diese Kooperation Möglichkeiten. "Der Waldsee ist ein wunderschöner See, der das ganze Jahr betaucht werden kann. Hier bieten sich große Möglichkeiten, zum Beispiel durch den großen Fischbestand", sagt die Tauch-Expertin.

DirkBoll, zweiter Vorsitzender der SSV Aegir Uerdingen

Neben den üblichen Tauchscheinen vom Padi Scuba Diver über den Padi Open Water Diver bis hin zu Spezial- und Profikursen gibt es auch Tauchlehrerausbildungen.

Diese werden allerdings nur dann angeboten, wenn eine Mindestanzahl an Anmeldungen zusammenkommt. Der zweite Vorsitzende Dirk Boll, der selber schon einmal im Waldsee getaucht ist, erzählt begeistert: "Ich kann nur jedem empfehlen, einmal in die Unterwasserwelt abzutauchen. Es ist ein Gefühl von Freiheit."

Mit gutem Beispiel gingen beim Tag der offenen Türe die Vereinsmitglieder von Aegir voran. Sie sammelten ihre ersten Erfahrungen mit Tauchanzug und Sauerstoffflasche. Danach schmeckten die Getränke beim Open-Air-Fest auf der Seeterrasse am idyllischen Waldsee gleich doppelt gut.

Mehr von Westdeutsche Zeitung