1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Uerdingen

Edith-Stein-Schule: Sachkundeunterricht mit einem Chirurgen

Edith-Stein-Schule: Sachkundeunterricht mit einem Chirurgen

Mediziner Oliver Neuhaus war bei Viertklässlern der Edith-Stein-Schule zu Gast und wollte den Kindern die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern nehmen. Wie viele Knochen hat eigentlich der Mensch?

Krefeld. Wo ist der Musikknochen? Was ist ein Schlangenmensch? Warum knacken Gelenke? Die Schüler der Edith-Stein-Schule überhäuften Oliver Neuhaus, den leitenden Arzt für Chirurgie und Unfallchirurgie am St. Josefshospital, dem Malteser-Krankenhaus in Uerdingen, mit Fragen. Die 47 Viertklässler erlebten eine besondere Unterrichtsstunde. Neuhaus übernahm den Sachkundeunterricht der beiden vierten Klassen zum Thema „Knochen und Gelenke“. Gleichzeitig wollte er den Schülern die Angst vor dem Arztbesuch und dem Krankenhaus nehmen.

Patrick Pöhler, Pressesprecher der Malteser Rhein-Ruhr, fügte hinzu: „Wir wollen das St. Josefshospital im und mit dem Stadtteil Uerdingen vernetzen.“ Deshalb hat das Krankenhaus auch mit den anderen Schulen in Uerdingen eine Kooperation vereinbart und wird in regelmäßigen Abständen Ärzte als „Gastlehrer“ in die Schulen entsenden.

Die Schulen nehmen das Angebot dankbar an und wollen damit „den Sachunterricht durch Vorträge von externen Experten anreichern“, wie Christoph Reiners, Schulleiter an der Edith-Stein-Schule, erläutert.

Die Viertklässler folgten interessiert und wissbegierig den Ausführungen des Experten und brachten zum Erstaunen des Arztes bereits viel Vorwissen aus dem Sachunterricht ein. So konnten die Schüler viele seiner Fragen beantworten, wie zum Beispiel: Wie viele Knochen hat der Mensch? (etwas über 200). Wie ist ein Knochen aufgebaut? Wie viele Gelenke und welche haben wir? Welche Funktionen haben Knochen und Gelenke?

Viele Kinder standen nach dem Ende des Unterrichts um Oliver Neuhaus herum und bestürmten ihn mit weiteren Fragen. Ein Beweis dafür, dass die Veranstaltung sehr erfolgreich war und die Neugier der Kinder geweckt hat.