1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Uerdingen

„Chempunkt“ eröffnet am Uerdinger Marktplatz

„Chempunkt“ eröffnet am Uerdinger Marktplatz

Uerdinger Nachbarschaftsbüro wird Anlaufpunkt für Anregungen und Fragen der Bürger.

Krefeld. Zurzeit regieren die Bauarbeiter. Am Marktplatz 9 in Uerdingen, im Herzen der dortigen Innenstadt, entsteht das Nachbarschaftsbüro des Chemiepark-Betreibers, der Firma Currenta. „Es wird den Namen ,Chempunkt’ bekommen und im zweiten Quartal, voraussichtlich im Juni, eröffnet werden“, sagt Mario Bernards. Er leitet seit Jahresbeginn den Politik- und Bürgerdialog des Chemieparks. Er wird auch im „Chempunkt“ ein eigenes Büro haben, aber auch nach wie vor im Stadtgebiet viel unterwegs sein.

Im „Chempunkt“, der später von außen an der Chemiepark-Farbe Blau beziehungsweise an orangefarbenen Currenta-Akzenten zu erkennen sein wird, werden mit der Eröffnung zwei feste Currenta-Mitarbeiter ihren Sitz haben. Die Möblierungspläne sind abgeschlossen. Das Büro im Erdgeschoss des Hauses umfasst 66 Quadratmeter — Platz genug für die beiden Mitarbeiter, Besucher, die mit Fragen oder Anregungen kommen, und auch für die Kaffeemaschine, um Gästen eine Tasse anbieten zu können. Auf drei Etagen mit zwei weiteren kleineren Büros sind es insgesamt 123 Quadratmeter.

„Der ,Chempunkt’ ist ein zusätzliches Angebot von uns an die Nachbarn, die Fragen an uns haben, zum Beispiel zum Thema Kraftwerk oder auch zur Ausbildung. Auch Anregungen oder Kritik können geäußert werden“, sagt Bernards. „Es ist ein Büro für Dialog und offene Gespräche nach dem Motto ,Alle sind willkommen’. Wir achten sehr auf die Atmosphäre und planen auch Aktionen und Angebote für unsere Partner, wenn wir gemeinsame Themen haben.“

Auch wenn einige Details noch besprochen werden müssen — fest stehen bereits die späteren Öffnungszeiten: montags bis freitags vormittags sowie an einem noch zu bestimmenden Tag zusätzlich nachmittags.

Ob Bürger, Politik oder Einzelhandel: „Bislang ist die Idee des Büros überall begrüßt worden“, sagt Bernards. Der „Chempunkt“ wird auch telefonisch zu erreichen sein, Currenta bemüht sich um eine zentrale Chemiepark-Nummer. Informationen gibt es auch im Internet, Mario Bernards ist per E-Mail erreichbar: mario.bernards@currenta.de