Botschaft vor der Uerdinger Bücherei

Botschaft vor der Uerdinger Bücherei

Krefeld-Uerdingen. Unbekannte haben vor der Uerdinger Bücherei eine Botschaft auf den Boden geschrieben. Sie fordern in oranger Farbe den Erhalt der Bibliothek.

Versuche, den Schriftzug zu entfernen, blieben am Donnerstag erfolglos. Bezirksvorsteher Elmar Jakubowski verurteilte die Aktion: "Ein schlechtes Vorbild für Kinder." Wie berichtet, wird am Freitag um 15.30 Uhr für den Erhalt der Bücherei demonstriert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung