1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Stadtmitte und Cracau

Krefeld: Polizei nimmt Dieb nach Zeugenhinweisen fest

Krefeld : Polizei nimmt Dieb nach Zeugenhinweisen fest

Krefeld. Am Dienstag hat die Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor eine Tasche aus einem Auto auf der Tannenstraße entwendet hatte.

Um 15 Uhr parkten zwei Männer ihren Ford Transit auf der Tannenstraße und verließen das Fahrzeug, ohne es abzuschließen. Als sie nach wenigen Minuten zurückkehrten, standen die Fahrzeugtüren offen und ihre Tasche aus dem Auto fehlte. In der Tasche befanden sich Mobiltelefone sowie mehrere Elektroartikel.

Nach dem Diebstahl versteckte sich der Tatverdächtige in einem Gebüsch und durchsuchte die Tasche, dabei beobachteten ihn zwei Zeugen. Zeitgleich ortete einer der bestohlenen Männer sein entwendetes Mobiltelefon und stellte fest, dass es noch in der Nähe war.

Die Polizei konnte den Mann durch die Zeugenhinweise festnehmen. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung des 30-jährigen die Beute aus dem Auto an der Tannenstraße und weiteres Diebesgut, das von einem Autoaufbruch vom gleichen Tag auf dem Dießemer Bruch stammte. Sie nahmen den geständigen Dieb ihn vorläufig fest.