Fungendonk : Treffen für den neuen Oppumer Park

Krefeld. Zuspruch erfährt das Vorhaben, einen Bürgerpark Oppum an der Fungendonk einzurichten. Mehr als 20 interessierte Bürger sind bereits dabei. Deshalb kann die Gründungsversammlung des Fördervereins bereits am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr, im Vereinsheim des Sportparks Oppum, Am Holderspfad 200, erfolgen.

Jeder, der Lust hat, am Projekt mitzumachen oder Fördervereinsmitglied zu werden, kann teilnehmen. „Dann werden die Formalien, die für die Gründung eines gemeinnützigen Vereins erforderlich sind, besprochen“, erklärt Heinz Becker, der die Idee für den Grünzug hatte.

„Außerdem wurde ein neuer Name vorgeschlagen. Demnach soll er anstelle Bürgerpark Oppum nun Donkpark Oppum oder Donk-Park Oppum lauten.“ An diesem Abend kann auch der Vorstand des Fördervereins gewählt werden. cf