Flachsmarkt: Wechsel an der Spitze

Arbeitsgemeinschaft setzt auf verjüngten Vorstand.

Krefeld. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt hat sich neu aufgestellt und kommt nun jünger daher. Diese Strategie verfolgt die Arbeitsgemeinschaft bereits seit rund einem Jahr, als die Spitze wechselte. Alexander Raitz von Frentz wurde der neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und folgte seinem Vater Helmer auf diesem Posten.

Nun freut sich der Vorstand über zwei weitere neue und engagierte Mitglieder. Harald Köhnen hat das Amt des zweiten Vorsitzenden übernommen, Melanie Teeuwen fungiert künftig als hauptamtliche Kassiererin.

Die beiden sind keine Unbekannten. Der 46-jährige Harald Köhnen ist schon seit 1988 über die Biedermeier-Gruppe eng mit dem Flachsmarkt verbunden. Seit 15 Jahren fungiert er als Marktmeister auf der Ritterwiese. Darüber hinaus ist der Sanitär- und Heizungsbaumeister Mitglied beim Radfahrer-Club Krefeld-Linn, im Schützenverein Linn und dem Krefelder Fanfarencorps.

Melanie Teeuwen ist Sparkassen-Fachwirtin. Die 40-Jährige bringt das nötige Wissen für das Amt der hauptamtlichen Kassiererin mit. Die gebürtige Mönchengladbacherin, die seit 2005 in Linn wohnt, hilft seit Jahren auf dem Flachsmarkt mit und unterstützte insbesondere den verstorbenen Geschäftsführer Hans-Werner Kevenhörster an den Pfingsttagen.