Feuerwehr feiert Geburtstag

Heute finden am Gerätehaus Schauübungen statt.

Krefeld. Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Freiwillige Feuerwehr Oppum am heutigen Donnerstag, 29. Mai, ihr 40-jähriges Bestehen. Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es am Feuerwehrgerätehaus an der Heinrich-Malina-Straße Schauübungen, eine Fahrzeugausstellung, Kinderschminken und eine Hüpfburg.

Im März 1974 wurde die Löschgruppe Oppum mit 18 Mitgliedern gegründet. Mittlerweile zählt die Freiwillige Feuerwehr Oppum 39 Mitglieder, darunter sieben in der Jugendfeuerwehr und zwei Mitglieder in der Ehrenabteilung.

Die Anfänge waren steinig, ohne eine eigene Wache und ohne Feuerwehrauto. Im Einsatzfall musste die Berufsfeuerwehr die Oppumer Kameraden einsammeln. Die Alarmierung fand mittels Telefonkette statt, Treffpunkt war eine Gaststätte an der Kuhleshütte. Mit viel Engagement bauten die Kameraden 1981 ihr erstes Gerätehaus auf dem Betriebshof des Fachbereichs Grünflächen, ebenfalls an der Kuhleshütte. Es kam ein ausrangiertes Fahrzeug der Berufsfeuerwehr dazu, das 1999 durch ein modernes Löschgruppenfahrzeug ersetzt wurde. Ein weiteres Fahrzeug erhielten die Oppumer 1993 von den Kameraden aus Uerdingen. Im Oktober 2011 wurde das neue Gerätehaus an der Heinrich-Malina-Straße in Betrieb genommen. Red