Kaserne dient als Bildmotiv

Initiative stellt Fotos in der Sparkasse aus.

Kaserne dient als Bildmotiv
Foto: Abi

Krefeld. Die Bilder zeigen eine idyllische Waldlandschaft: Hohes Gras umgibt die dicken Stämme von meterhohen Bäumen. Grün sucht sich seinen Weg durch Betonmauern. Die Bilder der Bürgerinitiative für die Aufforstung des Kasernengeländes geben Eindrücke, wie es hinter den hohen Stacheldrahtzäunen aussieht: „Von Innen kennt kaum einer das Kasernengelände. Wir wollen mit unseren Bildern zeigen, wie viel Wald dort schon steht“, sagt Claudius Schmitz, 2. Vorsitzender der Bürgerinitiative. Eine Bebauung des Geländes werde zu irreparablen Schäden führen.

Zu sehen sind die vom Vorstand der Initiative geschossenen Fotos in der Geschäftsstelle der Sparkasse Forstwald am Hochbendweg 89.

Neben dem Baumbestand zeigen die Fotos die zerstörten und heruntergekommenen Gebäude: „Das ist ein Schandfleck“, sagt Reck kopfschüttelnd, während er vor einem Bild von einem zerbrochenen Fenster steht. Die Fotos wurden von den Mitgliedern des Vorstandes gemacht und werden noch bis zum 5. September in der Geschäftsstelle Forstwald ausgestellt sein.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort