Die Bürgerschützen Traar laden für Pfingsten auf den Festplatz ein

Bahn : Die Bürgerschützen laden für Pfingsten auf den Festplatz ein

Am Pfingstwochenende ist es wieder so weit: Traar feiert sein großes Bürgerschützenfest.

Am Pfingstwochenende ist es wieder so weit: Traar feiert sein großes Bürgerschützenfest. Das ganze Dorf fiebert dem nur alle vier Jahre stattfindenden Ereignis schon mir großer Vorfreude entgegen. Schützengruppen und Nachbarschaften haben in den vergangenen Wochen viele Rosen aus buntem Krepppapier hergestellt, mit denen sie die Straßen, Häuser und Quartiere schmücken werden. Die ersten Fahnen sind auch schon gehisst. In diesem Jahr werden die Traarer Schützen einen neuen Rekord aufstellen: Der Bürgerschützenverein Traar hat nämlich sage und schreibe 504 aktive Schützen in seinen Reihen. Damit hat er seine Position als größter Schützenverein im Raum Krefeld weiter ausgebaut. Los geht es am Samstag, 8. Mai, um 18 Uhr mit der Totenehrung am Ehrenmal. Danach wird ab 19 Uhr im Festzelt gefeiert mit Festbankett, Krönung und Großem Zapfenstreich.

Am Sonntag, 9. Juni, gibt es als Höhepunkt den großen Festzug durch den Ort und danach ein Platzkonzert auf dem Rathausmarkt.
Foto: Alexander Forstreuter

Mehr von Westdeutsche Zeitung