Caritas steht als Träger für das Jugendzentrum Schicksbaum in den Startlöchern

Caritas steht als Träger für das Jugendzentrum Schicksbaum in den Startlöchern

Krefeld-Schicksbaum. Anderthalb Stellen sollen für die Jugendarbeit in Schicksbaum eingerichtet werden. Entsprechende Anträge wurden in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses eingereicht.

Bei der Caritas als Träger des noch zu bauenden Jugend- und Bürgerzentrums wurde die Nachricht mit Freude aufgenommen.

"Wir stehen in den Startlöchern", so Sonja Borghoff-Uhlenbroich. Jetzt warte man die Haushaltsberatungen und die Leistungsvereinbarung ab. Das Jugend- und Bürgerhaus soll auf der Freifläche neben dem Penny-markt entstehen. Unter anderem sollen sich dort dann auch der Teestubenkreis und das Schicksbaumteam (siehe links) treffen können. est

Mehr von Westdeutsche Zeitung