Raub : 80-Jährige von Einbrecher zu Boden geworfen

Krefeld. Am Donnerstagmittag ist eine 80 Jahre alte Hausbewohnerin am Konnertzfeld Opfer eines versuchten Raubes geworden. Als sie gegen 12.15 Uhr ihre Terrassentür öffnete, weil sie Klopfgeräusche gehört hatte, wurde die 80-Jährige plötzlich von einem Mann geschubst und fiel zu Boden.

Der unbekannte Täter betrat das Haus und durchsuchte die Räume im Obergeschoß des Hauses. Die 80-Jährige betätigte in der Zwischenzeit den Notruf ihres Pflegedienstes, der nach kurzer Zeit an der Haustür klingelte. Als der Mann das hörte, flüchtete er durch den Garten.

Der Täter sei circa 1,78 Meter groß und sehr schlank gewesen. Er habe blonde Haare gehabt und eine Kopfbedeckung, möglicherweise eine Kappe, getragen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151-6340 entgegen.