Baumaßnahmen Sanierung der Hubert-Houben-Anlage: Die Fenster sind ausgetauscht

Kliedbruch · Seit einer Woche laufen an der in Teilen unter Denkmalschutz stehenden Sportstätte die Arbeiten

Die Sanierung der Houbert-Houben-Anlage schreitet voran. In der historischen Geschäftsstelle gibt es neue Fenster.

Die Sanierung der Houbert-Houben-Anlage schreitet voran. In der historischen Geschäftsstelle gibt es neue Fenster.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Eine der schönsten Sportanlagen der Stadt wird jetzt saniert. Nach Jahren der Absichtserklärungen und scheinbar ewig dauernden Planungen ist die Sanierung an der Hubert-Houben-Anlage gestartet worden. Seit zwei Wochen wird im Clubhaus am Eingang der imposanten Sportstätte gearbeitet. Über drei Millionen Euro investiert die Stadt in die Instandsetzung und Weiterentwicklung der nach dem Sprinter Hubert Houben benannten Anlage. Die Stadt teilt auf Anfrage unserer Zeitung mit, dass die Sanierung der Sportstätte unter verschiedenen abgegrenzten Verfahrensschritten zu sehen sei, weil sich die Arbeiten zum Teil nur nacheinander ausführen ließen.