Polizei: Hausbewohner überrascht Einbrecher im Schlafzimmer

Polizei: Hausbewohner überrascht Einbrecher im Schlafzimmer

Krefeld. Ein Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße Grüner Dyk im Stadtteil Inrath-Kliedbruch hat am Montagvormittag zwei Einbrecher in seinem Schlafzimmer überrascht. Um 10.35 Uhr klingelte und klopfte jemand an der Haustür.

Der Hausbewohner reagierte nicht und begab sich in sein Büro im Kellergeschoss. Kurz danach hörte er ein lautes Knacken.

Er ging nach oben und bemerkte im Schlafzimmer zwei Einbrecher. Als er laut rief, flüchteten die beiden Männer durch die Terrassentür in unbekannte Richtung. Im Schlaf- und Wohnzimmer hinterließen sie durchwühlte Schubladen, an der Terrassentür fand die Polizei Hebelspuren.

Beide Männer seien circa 1,80 Meter groß gewesen und sollen dunkle Haare gehabt haben. Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151-6340 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.