Krefeld: Betrunkener Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Krefeld : Betrunkener Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Krefeld. Bei einem Unfall im Stadtteil Inrath/ Kliedbruch verletzte sich ein Radfahrer am Samstagabend schwer. Der 64-jährige Krefelder sei alkoholisiert gewesen.Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann gegen 20.35 Uhr mit seinem E-Bike auf der Hülsener Straße stadtauswärts.

Schließlich verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte kurz vor der Einmündung „Am Kapuzinerkloster“.

Ein junges Paar fuhr mit dem Auto an dem Mann vorbei, der schwer verletzt am Boden lag. Schließlich hielten sie an, um Erste-Hilfe zu leisten und den Rettungsdienst zu informieren, heißt es weiterhin im Bericht der Beamten. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen des Alkoholgeruchs wurde dem 64-Jährigen außerdem eine Blutprobe entnommen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung