1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Hüls

Krefeld: Vater und Sohn stoppen Autoknacker

Krefeld : Vater und Sohn stoppen Autoknacker

Krefeld. Ein 11-jähriger Junge hat am Dienstagabend an der Von-Harff-Straße in Hüls einen Mann beobachtet, der gerade dabei war, das Auto seines Vaters aufzubrechen. Nachdem sein Sohn ihm Bescheid gegeben hatte, rannte der Vater unvermittelt aus dem Haus und hielt den Beschuldigten gemeinsam mit seinem ältesten Sohn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der 26-Jährige Täter war laut Polizeiangaben mit seinem Oberkörper gegen die Seitenscheibe gesprungen, um sie zum Bersten zu bringen. Außerdem könne ihm nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Vielzahl an Aufbrüchen zugeordnet werden. Ein Zeuge hatte angegeben, dass er den Beschuldigten bereits einige Tage zuvor beobachtet hatte, als dieser verdächtig an den Häusern entlang ging. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen und heute dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.