Hund verscheucht Einbrecher in Hüls

Hund verscheucht Einbrecher in Hüls

Krefeld. In Hüls hat sich in der Nacht zu Sonntag ein Hund das ein oder andere Extra-Leckerchen verdient: Als Unbekannte gegen 3.40 Uhr versuchten, in ein Einfamilienhaus Am Fruhenhof einzubrechen, schlug der Hund des Hauses an.

Nachdem die Einbrecher die Tür zum Wintergarten aufgedrückt und eine Überwachungskamera untauglich gemacht hatten, bohrten sie die Wohnzimmertür auf und öffneten diese. Als daraufhin der Hund des Hauses sein Frauchen alarmierte, wurden die Täter offensichtlich verschreckt und flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (597)