Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Ein 38-jähriger Radfahrer stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Krefeld. In Folge eines Unfalls wurde ein 38-jährige Radfahrer aus Krefeld am Montagabend auf dem Dießemer Bruch so schwer verletzt, das er anschließend zurstationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Mann war gegen 20.15 Uhr auf dem Radweg des DießemerBruch in nördlicher Richtung unterwegs. Dabei musste er aufgrund eines anderen Fahrzeugs stark abbremsen und stürzte. Dabei verletzte sich der 38-Jährige erheblich.

Die Polizei sucht dringend nachZeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer(02151) 634-0 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung