1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Fischeln

Unfall sorgt für Sperrung in Krefeld

Anrather Straße in Fischeln : Unfall sorgt für Sperrung in Krefeld

Ein Unfall in Krefeld-Fischeln hat für eine längere Sperrung im Berufsverkehr gesorgt.

Zwei Autofahrer wurden bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der Anrather Straße leicht verletzt. Um 5.25 Uhr fuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem Hyundai in Richtung Fischeln. Er stand laut der Polizei unter Drogeneinfluss, wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte.

Im Bereich Krützboomweg und Breuershofstraße kam ihm ein 44-jähriger Mercedesfahrer entgegen und geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf seine Fahrbahn. Trotz Vollbremsung konnte der 33-Jährige den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß frontal mit dem Mercedes zusammen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Anrather Straße in beide Fahrtrichtungen bis 8.35 Uhr gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Sperrung sei gegen 8.35 Uhr aufgehoben worden.

(pasch)