1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Fischeln

Spende für Jugendzentrum Fischeln: Eine Ladefläche voll Spielzeug

Spende für Jugendzentrum Fischeln: Eine Ladefläche voll Spielzeug

Das Jugendzentrum Fischeln hat nun einen neuen Transporter.

Krefeld-Fischeln. Der erste Blick in das nagelneue „Spiel Mobil“ zeigt, dass der Transporter für seine Einsätze gut ausgestattet. „Wir haben einen Kicker, Hockeyschläger, Sandspielzeug und noch viel mehr“, zählt Rosemarie Küpper, Vorsitzende des Jugenzentrums Fischeln, auf.

„Unser Dank gilt den Sponsoren. Ohne sie wäre vieles nicht möglich.“ Denn der neue VW Transporter T5 wurde vom Förderverein des Jugendzentrums sowie vom Autohaus Tölke und Fischer finanziert.

Mit dem „Spiel Mobil“ besuchen Jürgen Weiland, Leiter des Jugendzentrums, und seine Mitarbeiter verschiedene Spielplätze im Stadtteil. Die Kinder haben dort die Möglichkeit, Spielsachen aus dem Wagen auszuleihen. „Das sind je nach Spielplatz und Wetter fünf bis fünfzig Kinder“, berichtet Weiland.

Auch wenn der Transporter eine grüne Umweltplakette hat und das „Spiel Mobil“ nun in die Umweltzone dürfte, möchte sich das Jugendzentrum weiterhin auf Fischeln beschränken. „Klar, zu bestimmten Anlässen kommen wir auch raus“, verspricht der Vorsitzende des Fördervereins Werner Grams.

Einen Wunsch hat Jürgen Weiland jedoch noch: „Ich brauche eine Glocke wie der Eismann. Wenn der klingelt, reagieren alle Kinder.“ ina