1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Fischeln

Planrecht für die Grünverbindung in Fischeln

Planrecht für die Grünverbindung in Fischeln

Krefeld-Fischeln. Die Stadt plant weiter eine Grünverbindung zwischen dem Spielplatz An de Welt und der Rosenstraße (Archivfoto: abi). Dass das Verfahren weitergeführt werden kann, hat nun der Planungsausschuss entschieden.

Es hatte Unstimmigkeiten gegeben, weil für Teile des Geländes kein rechtsgültiger Bebauungsplan vorliegt. Die Verwaltung hatte sich auf Paragraf 125/2 des Baugesetzes berufen, der unter bestimmten Bedingungen Ausnahmen vom Bebauungsplan für sogenannte Erschließungsanlagen zulässt. Das nächste Mal verhandelt wird das Thema „Grünverbindung Wimmersweg“ am 9. Oktober im Rat. Das letzte Wort hat dann die Bezirksvertretung.