Krefeld: Das bietet Freezing Fischeln am 1. Advent

1. Dezember : Rodelbahn und Eisklettern: So startet Freezing Fischeln in den Advent

Statt Weihnachtsmarkt-Buden gibt es am 1. Dezember bei Freezing Fischeln viel zum Selbermachen.

. „Freezing Fischeln“ – schon das Motto verrät, dass die Fischelner Einzelhändler mit einem völlig neuen Konzept in die Adventszeit gehen: Statt Tannengrün mit budenlastigem Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz, der dem Werbering zudem im vergangenen Jahr Miese in Höhe eines hohen fünfstelligen Eurobetrags bescherte, sollen diesmal auf der Kölner Straße ausschließlich Gastronomie und Spaß dominieren – mit Tubing-Bahn – einer Rodelbahn mit Reifen – Ice-Climbing und Stelzenengeln mit LED-Beleuchtung. Hierfür wird die Straße von der Hafelsstraße bis zur Saasenstraße für Autos gesperrt.

Wie Ivona Matic, Vorsitzende des Werberings Fischeln, bereits vor Wochen mit den ersten Details aus dem neuen Konzept verriet, soll der 1. Dezember in Fischeln mit den Attraktionen „richtig cool“ werden. Ziel dabei sei, die Bürger mitzunehmen und wieder für den verkaufsoffenen Sonntag zu begeistern. „Dazu gehört es natürlich, den Fischelner Bürgern an solch einem Sonntag etwas zu bieten: etwa altersübergreifende Unterhaltung, ein gastronomisches Angebot und einen geselligen Treffpunkt. Was wir aber auch nicht aus den Augen verlieren dürfen, ist, dass der Einzelhandel auch davon lebt, dass hier im Ort eingekauft wird. Der verkaufsoffene Sonntag soll also wieder stärker in den Fokus rücken, der Einzelhandel soll wieder Spaß daran haben, am Sonntag zu öffnen und in den Kontakt mit der Kundschaft zu kommen – egal ob nun im tatsächlichen Verkauf oder beratend“, sagt die Werbering-Vorsitzende.

Beschlossen seien etliche Aktivitäten für diesen Tag, die Familien Spiel und Spaß bringen sollen. „Wir lassen beispielsweise Schnee anfahren von der Neusser Skihalle.“ Etwa 25 Kubikmeter werden auf dem Dorfplatz landen, auf dem Kinder nicht nur toben können.

Auch an einen Schneemannwettbewerb ist gedacht. Für das schönste Exemplar gibt es einen 100-Euro-Gutschein. Dazu gibt es neben der Kleeblatt-Apotheke eine acht Meter hohe „Gletscherwand“, die mit Eispickel und Steigeisen erklommen werden kann.

Vor der Sparkasse wird es eine 13 Meter lange Curlingbahn geben, die mit leichteren Eisstöcken auch für Kinder geeignet ist. Neben der Mühlen-Apotheke an der Wilhelm-Stefen-Straße wird zudem eine Reifen-Rutsche aufgeblasen. Aus sechs Metern Höhe können Kinder auf der 27 Meter langen Abfahrt richtig Tempo machen.

Passend zum Freezing-Fischeln-Event kommen auch zwei Darsteller, die an die Figuren Anna und Elsa aus dem Animationsfilm „Die Eiskönigin“ angelehnt sind. Hair Sprenger bietet unter diesem Thema ein Kinderschminken an. Blaue und weiße Stelzenläufer mit LED-Beleuchtung werden zudem die Event-Meile abschreiten – vorbei an einheitlich beleuchteten Schaufenstern.

Erweitert wird in diesem Jahr auch das kulinarische Angebot: Es gibt Waffelpommes, Suppen, Reibekuchen, Bratwurst, Flammkuchen und nicht nur klassische Getränke. Am Zunftbaum werden zwei vom Werbering betriebene Glühweinhütten stehen, in denen roter sowie weißer Glühwein von Norbert Pohl verkauft wird – ausgeschenkt in Freezing-Fischeln-Glühwein-Gläsern statt in Styroporbechern.

Mehr von Westdeutsche Zeitung