1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Fischeln

Sommerfest: Fischelner trotzen dem Wetter

Sommerfest : Fischelner trotzen dem Wetter

Beim Sommerfest des Bürgervereins gibt es Kulinarisches.

Krefeld. Das Wetter hat in diesem Jahr nicht mitgespielt, es war einfach zu kalt für das Sommerfest in Fischeln. Reiner Schütt, der rührige Vorsitzende des Bürgervereins, trug am Samstagabend zwar als Veranstalter demonstrativ das grüne Vereinsshirt, aber die Gäste brauchten Pullover und Jacke. Zum achten Mal gab es das Angebot auf dem überschaubaren Clemensplatz. Die Stimmungskapelle Heiner Thiel & friends aus Gladbeck machte angenehme Livemusik. Zu Beginn gegen gab es leider einen pechschwarzen Himmel und Blitz und Donner. Später kam zaghaft die Sonne durch und immer mehr Fischelner ließen sich blicken. Der ein oder andere Gast hielt einen Schirm übers Bierglas. Es gab einen Würstchenstand, man konnte Flammkuchen bestellen. Die Gaststätte Il Mulino, am Clemensplatz gelegen, bot Pizzen und Tortellini. Je später der Abend, um so gemütlicher wurde es dann. Reiner Schütt, der mit fast zwanzig Helfern des Bürgervereins das Fest organisierte, zog am Ende ein positives Fazit: „Es hat doch noch geklappt, wir haben lange zusammengesessen.“

buergerverein-fischeln.de