Einbrecher im Blumengeschäft festgenommen

Einbrecher im Blumengeschäft festgenommen

Er konnte weder Blumen noch Geld stehlen.

Krefeld. In der Nacht zum Freitag ist ein 30-jähriger Krefelder in ein Blumengeschäft in der Heideckstraße eingebrochen. Gegen 1.40 Uhr hörte die 55-jährige Besitzerin des Geschäftes, die über dem Verkaufsraum wohnt,Geräusche aus dem Ladenlokal.

Beim Nachschauen sah sie ein PaarBeine, die sich hinter der Tür versteckten. Die 55-Jährige tat so, alsob sie nichts bemerkt hätte, schloss die Tür ab und alarmierte diePolizei. Der Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden. Erwurde in Polizeigewhrsam genommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung