Einbrecher im Blumengeschäft festgenommen

Einbrecher im Blumengeschäft festgenommen

Er konnte weder Blumen noch Geld stehlen.

Krefeld. In der Nacht zum Freitag ist ein 30-jähriger Krefelder in ein Blumengeschäft in der Heideckstraße eingebrochen. Gegen 1.40 Uhr hörte die 55-jährige Besitzerin des Geschäftes, die über dem Verkaufsraum wohnt,Geräusche aus dem Ladenlokal.

Beim Nachschauen sah sie ein PaarBeine, die sich hinter der Tür versteckten. Die 55-Jährige tat so, alsob sie nichts bemerkt hätte, schloss die Tür ab und alarmierte diePolizei. Der Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden. Erwurde in Polizeigewhrsam genommen.