Krefeld: Bockum Schützen haben erstmals Nachwuchs-Majestäten

Brauchtum findet Nachwuchs : Kinderschützenkönige sind Vivian und Julie

In Bockum gibt es zum ersten Mal auch Nachwuchs-Majestäten und -Minister.

Nachdem der Bockumer Schützen-Verein 1611 mit Gabriele Leigraf I. erstmals eine Königin an der Spitze hat, sorgt diese jetzt gemeinsam mit ihrem König Siggi Leigraf I. dafür, dass es auch Kinder-Königspaare im Stadtteil gibt. Die Ersten mit diesen Würden sind Julie Belles und Vivian Marché. Sie wurden am Samstag im Rahmen des Festes „Bockum . . . verwöhnt“ per Lasergewehr ermittelt.

Als es losging, waren alle teilnehmenden Kinder ab sieben Jahren ziemlich aufgeregt und standen im Pulk um das Zelt herum, in dem geschossen wurde. Da es ziemlich warm war, spendierte die Königin Zitroneneis für alle. „Die meisten Mädchen und Jungen haben hier zwei Tage geübt, jetzt geht es rund“, erklärte Leigraf, die die Aktion ins Leben gerufen hat. „Wir schießen ein Mädchen und einen Jungen aus, damit die Gleichberechtigung zur Gewohnheit wird“, sagte die Königin und lächelte.

Fünf Schüsse konnten die Kinder noch üben, dann folgten zehn Wertungsschüsse, die addiert wurden. Alle erhielten eine Urkunde mit ihrem Ergebnis.

Vivian (11) trat als Erster an das Gewehr, das samt Computeranlage von den Bürgerschützen Hüls gestellt wurde. „Schießen macht Spaß“, findet er. „Ich habe schon vorher hier geübt. Mit meiner Punktzahl von 90,1 von hundert bin ich zufrieden.“ Wie sich zeigte, war der erste auch der beste Junge. Der Kinderkönig besucht noch die Grotenburgschule und zählt Schwimmen und Fotografieren zu seinen Hobbys.

Kinderkönigin ist Julie Belles (13), die 94,6 Punkte erzielte, obwohl Schießen etwas Neues für sie war. „Ich freue mich beim Schützenfest auf die schönen Kleider, die Kutschen und Pferde. Es ist aber generell etwas Historisches.“ Julie besucht die Gesamtschule Uerdingen.

Als die Sieger feststanden, sahen die neuen kleinen Herrscher die Mitstreiter und schenkten den Verlierern ein wenig Mitleid. Kurzerhand schlug Gabriele Leigraf vor, Minister zu ernennen. Dieses Amt und den Auftritt mit allen großen und kleinen Königinnen und Königen haben nun Lara Orlikowski, Felizitas Kracht, Julian Marché und Tim Wierczimok inne.

Mehr von Westdeutsche Zeitung