1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile

85 mal zieht St. Martin durch die Stadt

85 mal zieht St. Martin durch die Stadt

Die Aufstellungen sind in der Regel zwischen 17 und 18 Uhr. Je nach Größe und Wegstrecke dauern die Umzüge bis ungefähr 19 Uhr.

Krefeld. Die Uhren sind umgestellt, in Kindergärten und Schulen basteln schon lange Kinder an ihren Laternen. Jetzt ist es endlich soweit: St. Martin zieht durch die Krefelder Straßen und die Kinder folgen. Die drei gestrigen Züge hatte die WZ vorab angekündigt, nun folgen die restlichen 82. Am Donnerstag, 6. November, trifft man den Heiligen Mann am häufigsten, nämlich zwölf Mal, an.

Der Bürgerverein Gartenstadt 1958 stellt sich um 17.30 Uhr an der Hauptschule, Breslauer Straße 280, auf. Die Kindertagesstätte Lukashaus der kleinen Füße stellt sich um 17.30 Uhr an der Lukaskirche, Breslauer Straße 2-4, auf.

Die Kindertagesstätte Arndtstraße stellt sich vor der Einrichtung an der Hausnummer 100 um 17.30 Uhr auf.

An der Kita An de Dreew 16 geht es auch um 17.30 Uhr los. Die Kita St. Marien zieht um 17.15 Uhr von der St.-Cyriakus-Kirche los.

Die Kinder des Bewegungskindergartens Klein & Groß stellen sich um 17 Uhr auf dem Kindergartengelände an der Kölner Straße 403 auf.

Die Kita Viktoristraße nimmt vor der Einrichtung an der Hausnummer 96 Aufstellung, los geht es um 17.45 Uhr.

Auf dem Schulhof der Franz-Stollwerk-Schule an der Tulpenstraße 11 treffen sich die Schüler und Eltern um 17.30 Uhr. Der Kindergarten Herz-Jesu zieht um 17.45 Uhr vom Kirchplatz Herz-Jesu an der Friedrich-Ebert-Straße 156 los. Die Kita an der Hohenzollernstraße 93 stellt sich um 17.30 Uhr auf dem Außengelände der Einrichtung auf. Die Brüder-Grimm-Schule an der Freiligrathstraße 47 lädt um 17 Uhr zur Aufstellung.

Die Kinder der Kita Arnsweg 20 treffen sich um 17 Uhr in der Einrichtung.

Die Teilnehmer des Martinszugs der Kita an der Grevenbroicher Straße 84 stellen sich um 17.30 Uhr am Wendehammer der Einrichtung auf.

Die Kita Krokobär lädt um 17 Uhr zur Aufstellung an der Einrichtung vor der Reinarzstraße 17.

Die Kita Fungendonk lädt um 17 Uhr zur Aufstellung auf dem Schulhof der Geschwister-Scholl-Schule, Fungendonk 31.

Auf dem Außengelände der Kita Hermannstraße 39 stellen sich die Kinder um 18 Uhr auf.

Die Kita St. Franziskus hat die Aufstellung auf 17 Uhr an der Einrichtung, Goethestraße 94, gelegt.

Das Komitee Verberg lädt zur Aufstellung zum Martinszug an der Leydelstraße 1 um 17.15 Uhr.

Die Kita Cäcilienstraße lädt um 17.30 Uhr zur Aufstellung am Kindergarten. Die Kinder der Kita Jakob-Hüsges-Straße treffen sich um 17 Uhr am Wendehammer der Straße. An der Kita Leuther Straße 15 geht es um 17 Uhr los.

Die Kita Kuhleshütte zieht um 17.30 Uhr an der Einrichtung los.

Um 17 Uhr geht es an der Kita Wilhelmstraße 57 hinter St. Martin her. Die Wühlmäuse treffen sich um 17 Uhr an der Anrather Straße/Ecke Wimmersweg. Am Bruderschaftsweg 2 geht es für die Kinder der Kita St. Clemens um 17.30 Uhr dem Kindergartengelände los.

Der Bürgerverein Nord-West lädt um 17 Uhr an der Mengelbergstraße/Raiffeisenstraße vor dem Seniorenzentrum zur Aufstellung.

Die Kita St. Margareta versammelt sich für den Zug um 17.30 Uhr an der Kirchgasse 1a.

Die Teilnehmer des Martinsvereins Uerdingen-West stellen sich um 17 Uhr an der Edith-Stein-Schule auf.

Die Bürgergesellschaft Stadtmitte lädt um 17 Uhr zur Aufstellung auf dem Platz an der Alten Kirche.

Auf dem Kindergartengelände der Kita am Kinderhort 28 geht es um 17.30 Uhr los.

In der Oppumer Donksiedlung zieht ein Zug ab 17.15 Uhr ab der Haseldonk.

Das Komitee Elfrath lädt um 17.30 Uhr zur Aufstellung auf dem Schulhof der Gemeinschafts-Grundschule Neukirchener Straße 3.

Das Komitee Bockum-West Grotenburg zieht vom Schulhof der Grotenburgschule ab 17.45 Uhr los. Die Kinder der Tageseinrichtung St. Gertrudis treffen sich um 17.15 Uhr auf dem Gelände des Kindergartens.

Der Bürgerverein Krefeld-West stellt sich an der Jägerstraße auf. Um 17.30 Uhr sollten sich alle Teilnehmer vor dem Hospiz einfinden.

Der Martinsverein Uerdingen-Nord zieht vom Schulhof der Heinrichschule an der Körnerstraße 17. Los geht es um 17.30 Uhr.

Das Komitee Gellep-Stratum lädt um 17.15 Uhr zum Umzug an der Legionstraße/Alte Schule.

Die Teilnehmer des Zugs der Bürgergesellschaft Schinkenplatz können sich entweder bereits um 17 Uhr am Schinkenplatz oder um 17.15 Uhr am Albrechtplatz für St. Martin aufstellen.

Das Komitee Gatherhof-Lindental stellt sich um 17.15 Uhr am Freizeitanger auf.

Der Bürgerverein Inrath veranstaltet ebenfalls einen Martinszug. Die Aufstellung ist um 17 Uhr an der Inrather Straße nördlich des Kützhofwegs.

Der Martinsverein Orbroich stellt sich um 17 Uhr vor der Kita Mittelorbroich 93 auf.

Das Komitee Königshof wird ab 17 Uhr vom Schulhof der Grundschule an der Oberbruchstraße losziehen.

Die Siedlergemeinschaft Bockumer Feld trifft sich um 17.30 Uhr am Lübecker Weg an der Ecke zum Irmgardisweg.

Die Siedlergemeinschaft Untergath zieht um 17 Uhr an der Lechstraße 30 los.

Der Bürgerverein Stahldorf zieht ab der Stahldorfschule, Vulkanstraße 264. Die Aufstellung ist um 17 Uhr.

Das Komitee Tackheide stellt sich bereits um 16.45 Uhr an der Floetheide auf.

Das Komitee Traar zieht vom Kirchplatz St. Josef an der Elfrather Mühle. Die Aufstellung ist um 17 Uhr.

Der Martinsverein Hüls hat mehrere Aufstellungsorte. Der Hauptaufstellungsort ist der Hülser Markt ab 16.30 Uhr. Die Schulen stoßen dann zum Zug dazu.

Der Martinszugverein Alt-Bockum zieht auf dem Schulhof der Sollbrüggenschule, Sollbrüggenstraße 81, los. Aufstellung ist um 17.30 Uhr.

Die Schulgemeinde Thielenstraße trifft sich um 17.15 Uhr an der Schlosserstraße/Ecke Schreinerstraße.

Der Ausschuss Fischeln lädt um 17 Uhr zur Aufstellung auf dem Schulhof Kölner Straße und Wimmersweg ein.

Die Kita Kinderzeit trifft sich um 17 Uhr am Girmesdyk 24.

Die Waldorf-Kita Rudolf-Steiner veranstaltet ab 17.30 Uhr einen Zug. Treffpunkt ist vor der Einrichtung, Kaiserstraße 43.

Der Bürgerverein Bahnbezirk stellt sich an der Josefschule, an der Josefkirche 1-2, um 17.30 Uhr auf und zieht von dort los.

Die Schüler der Gerd-Jansen-Schule am Luiter Weg 6 treffen sich um 17.15 Uhr zur Aufstellung auf dem alten Schulhof.

Die Freie Waldorfschule an der Kaiserstraße 61 bittet alle Teilnehmer, sich bis 17 Uhr auf dem Gelände der Schule aufzustellen.

Auch die Tageseinrichtung St. Lioba an der Bonifatiusstraße 25 macht einen Martinszug. Aufstellung ist um 17 Uhr auf dem Gelände des Kindergartens.

An der Verwaltung St. Peter zieht die Kita St. Nikolaus, Burgstraße 7a, um 17.30 Uhr los.

Die Kita Pfiffikus stellt sich um 17.30 Uhr am Wilmendyk 75 auf.

Die Kita Lutherplatz stellt sich um 17 Uhr auf dem Außengelände der Kita, Hausnummer 40, auf.

Das Familienzentrum Dülkener Straße bezieht um 17.30 Uhr Aufstellung vor der Hausnummer 10.

Vor der Marienschule an der Hubertusstraße 120 zieht der Zug der Schule gegen 17 Uhr los.

Die Teilnehmer des Zugs der Kita Bischofstraße treffen sich um 17 Uhr, Bischofstraße 20.

Der Waldorfkindergarten an der Kreuzbergstraße stellt sich für den Martinszug um 17 Uhr am Stadtwaldhaus auf.

Am Minkweg 26 treffen sich auf dem Gelände der Maria-Montessori-Grundschule um 17.30 Uhr alle Schüler zum Zug.

Der Bürgerverein Linn startet vom Schulhof Kohlplatzweg und Rathenaustraße aus.

Das Familienzentrum St. Martin lädt um 17.15 Uhr zur Aufstellung für den Martinszug. Treffpunkt ist der Kirchenvorplatz an der Ispelsstraße 65.

Die Kitas Felbelstraße und Steckendorfer Straße ziehen um 17.45 Uhr von der Felbelstraße los und um 18 Uhr von der Steckendorfer Straße.

Der Martinsverein Uerdingen-Altstadt trifft sich um 18 Uhr auf dem Röttgen-Platz.

Die Kinder der Kita Dieselstraße stellen sich um 17 Uhr an der Einrichtung für den Zug auf.

Die Kita Geldernsche Straße und Liebfrauen stellen sich um 17.15 Uhr vor der Liebfrauenkirche auf dem Von-Itter-Platz auf.

Die Schüler der Bismarckschule ziehen um 18 Uhr vor ihrer Schule, Hausnummer 67, los.

Die Nachbarschaft Geldorfstraße zieht um 17.30 Uhr ab der Franz-Kleinheyer-Straße 35.

Die Kita Am Kempschen Weg stellt sich um 17.30 Uhr auf dem Gelände, Hausnummer 51, auf.

Das Montessori-Kinderhaus lädt um 17.30 Uhr zur Aufstellung an der Hauptstraße 10.

Der Bürgerverein Schicksbaum zieht vom Schulhof der Grundschule Horkesgath los. Aufstellung ist um 17.45 Uhr.

Der Bürgerverein Kliedbruch trifft sich um 17 Uhr zur Aufstellung auf dem Platz des Josef-Brocker-Dyks.

Der Bürgerverein Grönland zieht ab 17.15 Uhr ab der Süchtelner Straße/Ortmannsheide.

Die Kita St. Josef stellt sich um 17 Uhr an der Garnstraße 56 auf.

Der Bürgerverein Forstwald zieht ab dem Schulhof Bellenweg um 17 Uhr.

Der Martinsverein Lunie 1952 stellt sich um 17.30 Uhr für den Martinszug am Anfang des Karl-Hengsten-Weges auf.

Der Bürgerverein Süd-West stellt sich um 16.45 Uhr an der Kurt-Tucholsky-Schule, Alte Gladbacher Straße 10, auf.