Annäherung auf der Expo Real Stadthaus in Krefeld vor dem Aus? Stadt und Investor dementieren

Krefeld · Wann und wie geht es weiter mit dem Verkauf und anschließendem Umbau des Stadthauses in Krefeld? In der Politik wächst die Sorge. Zunächst gibt es eine Entwarnung.

 Die Zukunft des Stadthauses am Konrad-Adenauer-Platz ist weiterhin nicht endgültig geklärt.

Die Zukunft des Stadthauses am Konrad-Adenauer-Platz ist weiterhin nicht endgültig geklärt.

Foto: Bischof, Andreas (abi)

Wann und wie geht es weiter mit dem Verkauf und anschließendem Umbau des Stadthauses am Konrad-Adenauer-Platz? In der Politik wächst die Sorge, dass der denkmalgeschützte Eiermann-Bau weiter still und leise vor ich hin verfallen könnte. Aufgrund neuer Gerüchte, der von der Stadt ausgesuchte Krefelder Investor Christian Baierl (Renaissance AG), könne die Brocken hinschmeißen, haben die Freien Wähler am Montag eine Anfrage für den nicht-öffentlichen Teil des nächsten Planungsausschusses am 31. Oktober zum aktuellen Stand und der Entwicklung gestellt. Denn, so Ratsherr Andreas Drabben: „Wenn das Projekt platzt, wäre dies ein herber Rückschlag für Krefeld, aber auch für die Stadtspitze, die es so großmundig verkündet hat.“ Es brauche nun Klarheit, wie das Areal entwickelt werden soll und auch welche alternativen Möglichkeiten es gibt.