1. NRW
  2. Krefeld

Stadt mietet Ersatz für Stadthaus an

Stadt mietet Ersatz für Stadthaus an

30 Standorte zum Ausweichen sind geprüft worden.

<

p class="text">

Krefeld. Der Rat hat am Dienstag zwei weitere Ausweichquartiere für die Mitarbeiter des Stadthauses genannt: knapp 3000 Quadratmeter in den Sparkassenräumen Hansastraße und gut 1000 Quadratmeter bei den SWK an der St.-Töniser- Straße werden angemietet. Bereits abgeschlossen ist ein Vertrag über rund 3000 Quadratmeter an der Mevissenstraße. Zwei Standorte sind noch in der Verhandlung. Das technische Rathaus soll saniert werden. Für diese Zeit müssen die knapp 600 Mitarbeiter an anderer Stelle untergebracht werden. dag